Über mich

Florian Amort, geboren und aufgewachsen in Berchtesgaden, nahm dort Unterricht in Klavier, Orgel und Geige.

Nach dem Abitur im Sommer 2011 ging er nach München, Wien und Cremona und studierte dort Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Geschichte und Katholische Theologie.

Er ist Gründer der Website www.opern-kritik.de.

Seine Forschungsinteressen spannen sich vom Musiktheater über geistliche Musik und Musikhistoriographie bis hin zu Methoden der Musikwissenschaft.

Seit 2017 ist er wissenschaftlicher Projektmitarbeiter an der Universität Wien und schreibt seine Doktorarbeit über Die frühe Rezeption von Cimarosas „Il matrimonio segreto“ im deutschsprachigen Raum.

 

Zur Werkzeugleiste springen